TELEFON +49 (0) 1    EMAIL info@.de
Dein nachhaltiger Yogamatten Guide | Kale & Cake

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide

Freund*innen des Yoga, was ist das erste und wichtigste Utensil, welches ihr zum Yoga braucht? Genau. Die Yoga Matte. Die richtige Yoga Matten zu finden kann hierbei ziemlich überfordernd sein. Denn es gibt unzählig verschiedene Variationen, Farben und Materialien, welche sich ganz individuell gesehen besser oder schlechter anfühlen. Damit du es leichter hast eine Yoga Matte zu finden die zu dir und deinen Wünschen passt, stelle ich dir 5 nachhaltige Yogamatten vor. Dein nachhaltiger Yogamatten Guide für Zuhause. Lass dich inspirieren.

 

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide – 5 Yogamatten vorgestellt

Wichtig! Es gibt viele Yoga Matten die aus Materialien bestehen, welche nicht nachhaltig sind und einen negativen Einfluss auf unsere Umwelt haben. Hier geht es nicht um Ideologie oder Maßregelungen, sondern vielmehr darum, sich seines Handelns bewusst zu sein und welchen Einfluss dieses auf Natur und Mitmenschen hat. Die Erde ist unsere Lebensgrundlage. Gibt es sie nicht, bzw. geht es ihr schlecht, ist auch unsere Lebensqualität beeinflusst. Die Yogamatten welche ich dir hier vorschlage sind dementsprechend alle aus Recycelten und/ oder nachhaltigen Materialien. So tust du nicht nur dir, sondern auch Mutter Erde etwas Gutes. Außerdem sind alle Matten die ich dir empfehle sehr langlebig. Jedoch ist es mit deiner Yogamatte wie mit einer Jeans, sie muss passen. Deswegen hier eine Auswahl an 5 verschiedenen Matten, die Nachhaltigkeit, Langlebigkeit, Ästhetik und Komfort mit einander vereinen.

 

Online Beginner Kurs 

 

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide

Rauf auf die Matte und rein in den Online Beginner Kurs

 

Falls du dich sofort auf deine neue Yoga Matten schwingen möchtest, gibt es ab heute einen Online Beginner Kurs in unserer Videothek. In 12 Videos erfährst du hier alles über die Basics des Yogas und wie du die einzelnen Asanas ausführst. Der Kurs ist hierbei nicht nur für Anfänger geeignet sondern auch für alle die schon immer tiefer in das Alignement von Asanas eintauchen möchten.

Anhand von Schüler*innen erklären Sophia und Sinah Stück für Stück den Aufbau von unterschiedlichen Asanas eingeteilt in die unterschiedlichen Gruppen der Haltungen: stehende Haltungen, Vorbeugen. Rückbeugen, Twist, etc. Somit bekommt man als Neustarter in Yoga oder Vertiefung der Basics ein umfangreiches Wissen und eine fundierte Praxis. Die Videos können jederzeit gestoppt und wiederholt werden. Dies ermöglicht dir, dass du immer wieder auf die Information zurück greifen kannst. Du musst nicht sofort alles verstanden haben und umsetzen. Wiederhole es solange bis du dich in der Praxis wohlfühlst.

Es ist unheimlich wichtig, vor allem als Anfänger, Haltungen zu modifizieren und Pausen zu machen. Nur so kannst du auf Verletzungen und Schmerzen reagieren, um dir eine gesunde, langfristig unterstützende Praxis aufzubauen. Hierbei sind manche Videos körperlicher als andere. Beispielsweise „Balance und Core“ bringt dich auf jeden Fall zum schwitzen. Falls du es entspannter haben möchtest, kommst du aber natürlich auch auf deine Kosten, zum Beispiel mit „Vorbeugen“. In dieser Vielfalt kannst du offen bleiben, sodass dein Körper und Geist immer wieder mit neuem spannenden Inhalt konfrontiert werden. Wichtig!Die Asanas passen sich deinem Körper an und nicht du den Asanas, denn jeder Körper ist anders. Dementsprechend sehen auch die Haltungen immer anders aus.

 

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide – Matten für Alle

 

Je nachdem ob du schnell schwitzt, quasi nie, oder irgendwo zwischen nass und trocken changierst, gibt es die perfekte Yogamatte für dich. Die ersten drei Matten welche ich dir Vorstellen werde, sind eigentlich für alle geeignet und können sowohl mit schwitzigen und trockenen Händen genutzt werden.

 

Jade

 

Die Yogamatten von Jade verbinden tolle Farben, Rutschfestigkeit, gute Dämpfung und Umweltfreundlichkeit. Die Matten sind hierbei nachhaltig produziert mit Naturgummi von Gummibäumen, die eine schnell erneuerbare Ressource darstellen. Zudem enthalten sie keinerlei PVC, EVA oder andere synthetische Gummiarten. Sie werden in den USA  unter US Umwelt-, Arbeits-, und Konsumentenschutz-Gesetzen hergestellt. Außerdem hat Jade eine Partnerschaft mit „Trees for the Future“, wobei pro verkaufter Matte ein Baum gepflanzt wird. Bis heute hat Jade über 2 Millionen Bäume weltweit gepflanzt.

 

Lotus Kraft – OEKO

 

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide

Die perfekte Kombi aus Funktionalität, Design und Nachhaltigkeit // Foto von Maximilian Salzer für Lotuscraft

 

Die Oeko Matte von Lotuskraft bietet nicht nur einen hohen Grad an Rutschfestigkeit und ist damit super für dynamische Yogastile, wie Vinyasa Flow. Sie ist zudem aus natürlichen Rohstoffen und ohne PVC. Die Oeko von Lotuskraft besteht hierbei aus Naturkautschuk und recycelbaren, biologisch abbaubaren Naturmaterialien. Ebenso erfüllt sie hohe Umwelt und Gesundheitsstandards, ist fei von PVC, Biophenol A (BPA) und wird nach hohen Schadstoff Standards geprüft. Lotuskraft hat es sich hierbei zur Aufgabe gemacht Menschen zu inspirieren und zu verbinden, damit gemeinsam mit qualitativ hochwertigen, nachhaltigen und schönen Produkten Yogapraktiziert werden kann. Dabei steht der Name Lotuskraft für Werte, die in allen Produkten Einklang finden – Schönheit und qualitativ hochwertige Verarbeitung.

 

Southern Shores

 

Die Matte von Southern Shore hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht Abhilfe bei schwitzigen Händen zu leisten, sondern vor allem einen positiven und nachhaltigen Beitrag für unseren Planeten zu leisten. Die Matte besteht aus FSC-Zertifiziertem Öko Naturkautschuk und recycelten Plastikflaschen. Sie ist CO2 neutral und in einer Zero-Waste Produktion gefertigt.  Hierfür werden schon bei der Produktion höchst soziale und ökologische Standards eingehalten. Die Southern Shore Matte besteht hierbei nur aus natürlichen und/ oder recycelten Materialien. Außerdem engagiert sich Southern Shore bei der Whale & Dolphin Conservation, wobei sie ihren Umsatz nutzen, um den weltweiten Schutz von  Walen und Delfinen zu fördern. 1 % des Gesamtumsatzes spenden sie an WDC, die weltweit führende Organisation im Bereich Wal und Delfinschutz. Zudem plant Southern Shore regelmäßig Clean Beach Events, an welchen zahlreiche Yogis und nicht-Yogis jede Woche die Strände um Barcelona von Müll befreien.

 

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide – Trockene Angelegenheit

 

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide

Gleich in der Früh eine Runde Yoga auf deiner Lieblingsmatte

 

Eine meiner besten Freundinnen schwitzt quasi nie. Selbst nach einem 15 km lauf ist bei ihr kein Anzeichen von Schweiß zu sehen. Wenn es dir ähnlich geht und vor allem deine Hände trocken sind und nicht zum Schwitzen tendieren, dann ist die hejhej Matte optimal für dich.

Hejhej Yoga Matte

Die hejhej Matte ist die erste closed loop Yogamatte. Dabei bestehen sie aus Ressourcen die es auf unserem Planeten bereits im Überfluss gibt. 1,5 kg Schaumstoff sind in einer HejHej Matte, anstatt von natürlichen begrenzten Materialien. Zudem ist die Matte am Ende ihres Lebenszyklus wieder recyclebar und muss nicht weggeschmissen werden, wodurch sie mit jeder verkauften Matte, die Menge an Plastikmüll verringert. Auch die Versandmaterialien bestehen zu 100% aus recycelten Ressourcen. Aber nicht nur im Punkt Umweltschutzu und Nachhaltigkeit ist die hejhej Matte ein echter Vorreiter. Pro hejhej Matte geht 1 Euro an die soziale Initiative Earth Child Project. Außerdem werden alle Logos in Zusammenarbeit mit einer Werkstätte in München aufgenäht, die Menschen mit Leistungseinschränkungen unterstützt.

Wenn du noch mehr zur hejhej Matte und zum Thema Nachhaltigkeit erfahren möchtest, dann hör die den Kale&Cake Podcast Idealismus trifft Kapitalismus – Ist nachhaltiger Konsum möglich? mit Sophie von hejhej an. Ein spannendes und inspirierendes Gespräch, in welchem Sophie ehrlich und transparent darüber erzählt, wie es ist ein Unternehmen zu führen, dass sich Nachhaltigkeit als Priorität setzt und es trotzdem für die beiden Gründerinnen Anna und Sophie möglich macht davon zu leben.  Was ist überhaupt Closed Loop, warum sollte das unsere Zukunft für Produktion sein und wie leben Anna und Sophie Nachhaltigkeit im Business und privat, dass erfährst du alles hier.

 

5 Nachhaltige Yogamatten vorgestellt – Schweiß und Spaß

 

Ich selber bin eine Schwitzerin. Yoga ist mein Armageddon. Denn an alle da draußen, die denken Yoga wäre kein Sport – Yoga ist hardcore anstrengend! Und ich dementsprechend danach ein nasses Handtuch, dass man ausringen muss. Für alle denen es ähnlich geht ist die Cork Matte von Cassall optimal. Sie bietet dir Rutschfestigkeit, ist Nachhaltig produziert und hat zudem ein ästhetisches Design, das dich um so lieber auf die Yogamatte springen lässt.

 

Dein nachhaltiger Yogamatten Guide

Wecke den Spieltrieb in dir – Yoga für mehr Leichtigkeit auf Yogamatten die dir den optimalen halt bieten

 

Kork Matte von Cassall

 

Die Cork Yogamatte von Cassall bietet dir optimalen Grip und Dämpfung in deiner Praxis. Sie besteht ausschließlich aus natürlichen Materialien, wie Naturcork und -kautschuk. Cassall hat es sich hierbei zur Aufgabe gemacht Nachhaltigkeit und Design zu vereinen. Wichtig für Cassall, dass sie den negativen Fußabtritt auf unserem Planeten verringern und ihrer Verantwortung als Produzent nachkommen, nachhaltige und umweltfreundliche Materialien in ihrem Produkten zu verwenden. Dieses Bewusstsein zieht sich durch die gesamten Lebenszyklus der Matte, von der Planung, zur Produktion, zum Recyceln.

Am besten ist es, du testest die Matten in einem lokalen Yogaladen vor Ort. Wenn du aus München kommst bietet sich hierfür vor allem die Yoga Corner in der Theresienstraße an.

 

Falls du nun Lust bekommen hast deine neue Yogamatte gleich auszutesten:

 

Der Yoga Beginner Video Kurs mit Sinah und Sophia ist buchbar und verschenkbar via Eversports. Einen Gutschein kannst du außerdem über unsere Webseite erwerben unter: kaleandcake.de/online-studio. Sonst schreibe auch  gerne eine Email, an: info@kaleandcake.de wenn du dich vormerken möchtest. Die Videos werden am 24.12. freigeschaltet. Die 10 Videos sind dann für 12 Monate nutzbar. Sie leiten dich Schritt für Schritt über detaillierte Beschreibungen in die Welt des Yogas und machen dich bekannt mit den verschiedenen Asanas, Atemübungen, Meditation und der Philosophie, welche sich hinter der physischen Praxis verbirgt.

Bei Fragen schicke uns gerne eine Email an info@kaleandcake.de und wir versuchen dir sobald als möglich Feedback zu geben oder eine Hilfestellung. Alle Ansagen sind eine Einladung, am Ende bist du Herr*in über deinen Körper und Geist.

Falls du noch mehr über die Philosophie unseres Studios erfahren möchtest klicke hier.

Oder du möchtest dir unser Online Live Stunden Program anschauen, sowie unsere Videothek, dann gelangst du hier zu unserem Stundenplan.

Außerdem findest du hier alle Infos zu unseren Lehrerinnen.

Alle Fotos sind von Susanne Schramke: www.susanneschramke.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.